Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support
Hundegeschirr Vary Support

Hundegeschirr Vary Support

Normaler PreisCHF 76.00
/
inkl. MwSt.

  • ausbruchssicher
  • verstellbar an Hals, Bauch und Brust
  • mit Brustring
  • extra starke Steckverschlüsse
  • drei Anbinderinge, zwei Bauchgurte
Größe
Farbe
  • Hergestellt in der EU
  • Kostenlose Lieferung ab CHF 150.-

Der Unterschied zum Vary Standard Geschirr liegt darin, dass der Rücken- und Bauchteil verlängert ist und es zusätzlich einen zweiten Bauchgurt sowie einen zweiten Haltegriff hat. Damit kann der Hund beim ins Auto springen, Treppen steigen, etc. unterstützt werden. Das Geschirr hat eine im Allgemeinen gute Passform und eine ausserordentlich gute Passform bei langen und schmalen Hunden.

Dieses Geschirr ist bei richtiger Anwendung ausbruchsicher. Ideal für ängstliche Hunde und beim Wandern. Der Hund kann mit dem Support Geschirr in heiklen Situationen gut gesichert werden: Dafür wird die Leine am vordersten und hintersten Ring befestigt und somit eine längere oder kürzere Schlaufe gebildet. Jetzt kann der Hund z.B. auf einer Bergseilbahn gesichert werden oder sogar eine kurze Strecke eine Leiter hinaufgetragen werden.

Wenn Sie einen erwachsenen Hund haben, der ab und zu geschoren wird, bietet sich das Varygeschirr ebenfalls an. Es kann grösser gemacht werden bei langem und dichtem Fell und kleiner eingestellt werden für den frisch geschorenen Hund.

Grössentabelle:
Das Gewicht des Hundes dient als Anhaltspunkt für die richtige Grösse.

Grösse verstellbar bis Gewicht Hund
4XS 6XS 3-7kg
3XS 5XS 4-10kg
XXS 4XS 5-14kg
XS 3XS 7-18kg
S XXS 9-23kg
M XS 12-27kg
L S 16-32kg
XL M 22-40kg
XXL L 25-48kg

 

Gurte richtig einfädeln/ verschlaufen

Um einen sicheren Halt zu gewährleisten, müssen die Gurte am Hals und Bauchteil unbedingt korrekt eingefädelt bzw. verschlauft sein.

1.

Gurte wie abgebildet durch Schlitz 1 und 2 führen.

2.

Das Gurtende zurückschlagen und erneut durch Schlitz 1 führen.



Zuletzt Angesehen